Treffpunkt  

Seite 2 / 1880 Vor Nächstes
  NORDFAN
874231 | SA 23.10.2021 - 10:36 Uhr

@Toni

Sobald ein Mittelstürmer über 190 cm ist, dann liebt ihn die " Brücke " nicht unbedingt......dann sind diese Spieler hüftsteif, langsam, fußballerisch limitiert.......und das schon meist bevor überhaupt der Anpfiff erfolgt ist....... Für diese Spieler ist es immer etwas schwieriger die Liebe der Fans zu bekomm

en....

So siehts aus.Aber wehe sie wechseln den Verein und netzen, dann wird herumgeheult ohne Ende. 


  querlatte2
874230 | SA 23.10.2021 - 10:31 Uhr

Tatsächlich könnte man es sich auch einfach machen und sagen: die alte Truppe um DT bekommt gestern einen der beiden klaren (!) Elfer, Alvarez macht mindestens einen davon in gewohnter Manier weg, das Selbstvertrauen ist da und alles läuft wie von selbst. Auch Heider stünde in seiner Szene als Torschütze da...

Oder anders: mit Videobeweis gewinnen wir gestern.

Aber es ist und bleibt dennoch klar: auch ohne Elfer und Videobeweis muss (!) das Spiel gestern gewonnen werden. Irgendwas sagt mir: wir werden diese Art von Spielen aber noch gewinnen (lernen).


  reiche
874229 | SA 23.10.2021 - 10:25 Uhr

Gerade auch zum ersten Mal die Zusammenfassung gesehen. Also klarere Elfmeter als diese beiden kann es doch wohl nicht geben. Auch der Schubser war für mich keine Kann- Entscheidung oder irgendwie clever wie die Noz schrieb sondern einfach nur plump und eine Verzweiflungstat. Absolutes Muss für mich, genau wie der erste. Ach und das Ding in der 80. muß Heidi so blank zwei Meter vor dem leeren Tor auch zwingend machen...


  ToniFagot
874228 | SA 23.10.2021 - 10:25 Uhr

@ querlatte , gutes Statement.

Kurz zu Felix Higl und seinen Kritikern . Ok, ein Statement von diesem Nordmenschen " Was macht Higl eigentlich beruflich " sollte man nicht ernsthaftig bewerten, zeigt es nur dass dieser Schreiberling das Spiel wahrscheinlich gar nicht gesehen hat.

Felix Higl hat gestern ein absolut gutes Spiel gemacht. Er war immer anspielbar und im Gegensatz zu einigen seiner Mitspieler kam jeder Pass an. Da reift ein toller Spieler heran.

Und ja es ähnelt dem Verhalten gg. Pfeiffer, Tigges aber auch in der Vergangenheit gg. Vier, Funke, Basten, Dietrich, Igler und sogar t.w. gg. CC oder Bencik

Sobald ein Mittelstürmer über 190 cm ist, dann liebt ihn die " Brücke " nicht unbedingt......dann sind diese Spieler hüftsteif, langsam, fußballerisch limitiert.......und das schon meist bevor überhaupt der Anpfiff erfolgt ist....... Für diese Spieler ist es immer etwas schwieriger die Liebe der Fans zu bekommen....


  Brettermeier
874227 | SA 23.10.2021 - 10:04 Uhr

@Angstgegner: Dieses „Sich-Einschiessen“ erinnert mich ein wenig an Luca Pfeiffer: Auch da wussten die einschlägigen TP-Experten ja auch gleich, dass das mit dem nie was werden könnte. Fortsetzung bekannt...


  querlatte2
874226 | SA 23.10.2021 - 10:02 Uhr

So, eine Nacht drüber geschlafen und ich muss sagen, dass ich selten eine VfL-Mannschaft in ihrer jüngsten 3.Liga-Vergangenheit derart oft über so lange Spielzeiten derart feldüberlegen gesehen habe wie es die aktuelle Mannschaft ist...selbst die Aufstiegstruppe um DT nicht. Die hatte dahingegen allerdings etwas, was der Scherning-Elf noch (!) abgeht, und dies leider noch völlig: Effektivität! Wie viele schlechtere Spiele haben Alvarez und Co durch e i n e gute (Standard-)Aktion wett gemacht und das Ding gezogen?! Wie oft fehlt aktuell dagegen die letzte Schärfe, das letzte bisschen Mehr an Tempo, die letzte Genauigkeit in den Päassen, Flanken?! Wie oft startet der Zielspieler einen Hauch zu spät oder auch zu früh, um am Ende genau richtig zu stehen?! Chancen werden en masse herausgespielt (bis auf die Spiele in der Meppen-Klammer), teilweise richtig schön anzusehen, und dann fehlt das letzte bisschen Konsequenz, die letzte Gier im 16er. Will sagen, es fehlt nicht viel und wir gewinnen diese Spiele allesamt. Das klingt arrogant, aber es hat auch seine Gründe, warum (spielerisch eigentlich auch stärkere) Gegner (als wie sie es auf den Platz gebracht haben) wie Duisburg, Wehen, gestern Halle eigentlich komplett vor deren eigenes Tor gedrängt werden, und dies über lange Zeiträume in den Spielen....Dominanz gepaart mit Effektivität und ab geht die Post in einer engen Liga. Zur Not muss das Ding vorne erzwungen werden: Schüsse aus allen Lagen!

P.S. Higl ist auch für mich derzeit gesetzt! Und irgendwann wird auch er treffen...


  anderson
874225 | SA 23.10.2021 - 10:01 Uhr

ich war sehr überrascht das knapp 10.000 Zuschauer dabei waren, Hut ab. Ich hätte eher mit etwa 7.000 gerechnet. 

Zum Spiel: Ich finde der User violet white bringt die Sache auf den Punkt und möchte mich dem Statement voll umfänglich

anschliessen (Sachen gibt es), Wooten allerdings würde ich genau wie Sese gern mal etwas früher sehen. Sonst, alles vorne dicht beieinander,

daran werden die weiteren Spiele dieses Spieltages wenig ändern. Gegen Verl in Lotte rechne ich mit einem Sieg mit 2 Toren Unterschied.

Weitermachen....und schönes Wochenende.


  Angstgegner
874224 | SA 23.10.2021 - 09:57 Uhr

Bei den Kommentaren zu Higl hier sieht man wieder mal das „sich einschießen“ auf einen Spieler … einen Spieler der eigenen Elf …

Einen Spieler der gestern eine Wahnsinns Laufleistung gezeigt hat -  nach hinten gearbeitet hat - einige gute Flanken geschlagen hat - bei seinen beiden besten Chancen zweimal elfmeterreif gefoult wird…

Eine Leistung für die ein Heider und sogar der gegnerische Stürmer Boyd hier gelobt wird

Nicht auszudenken wenn Higl die „Heidi-Chance“ so vergeben hätte …

Peinlich !


  antonn
874223 | SA 23.10.2021 - 09:43 Uhr

Diese zum Teil völlig neu zusammengewürfelte Mannschaft steht (Stand heute Vormittag) auf Platz 2 in der Tabelle. Ich bin wirklich überrascht, wie ungeduldig manche Leute hier sind.
Der Kader gibt mit Sicherheit keinen Durchmarsch mit 10 Punkten Vorsprung auf Platz 1 her. Trotzdem glaube ich weiterhin an eine reelle Aufstiegsmöglichkeit bzw. die Möglichkeit, oben mitzuspielen zu können. Das sollte schon Ansporn genug sein, um die Mannschaft zu unterstützen, zumal dieser Mannschaft der Wille eindeutig nicht abzusprechen ist.

Ganz im Gegenteil zur letzten Saison übrigens..


  OsnaFan
874222 | SA 23.10.2021 - 09:40 Uhr

Gerade die Zusammenfassung gesehen. Mir schleierhaft wie der Schiri das klare Foul an Higl nicht sieht. Er steht ja eigentlich perfekt zur Situation 


  Rippenspreitzer
874221 | SA 23.10.2021 - 09:05 Uhr

Ich habe ein spannendes Spiel gesehen, in dem der VFL vorne einfach nicht in der Lage ist den Ball ins Tor zu hauen und Halle in der Defensive keine Fehler gemacht hat.  
Das wir vorne die Dinger nicht machen ist zwar ärgerlich vielleicht auch unglücklich aber auch definitiv fehlende Qualität.

Wenn ich sehe, was der Boyd da für eine Leistung abliefert dann sieht man ganz klar, was uns schon seit Jahren fehlt und zwar ein richtig guter Stürmer. 

Nach dem Spiel habe ich noch gesagt, dass der Schiri gut war, aber nach der Sichtung der TV Bilder ganz klarer Elfer.

Wir müssen vorne einfach für mehr Gefahr sorgen. Der Rest passt wie ich finde.


  violet-white
874220 | SA 23.10.2021 - 07:56 Uhr

Wir haben aus den vier z.T. deutlich überlegen geführten Heimspielen gegen Wehen, MSV, Zwickau und Halle nur 1 von 12 Punkten geholt. Das ist Mist und muss verbessert werden.

 

Wir stehen aber trotz o.g. Bilanz auf Platz 2 und haben gestern einen Gegner 45 Minuten lang beinahe durchgehend an die Wand gespielt der selbst bei einem Sieg punktgleich mit Platz 2 gewesen wäre.

 

Aus den 4 o.g. Spielen wären locker 12 Punkte drin gewesen, 7-10 hätten es nach den Spielverläufen sein müssen. Dann würde die Konkurrenz bereits Hoeneß'  Fernglas brauchen um uns von hinten zu bewundern. Dass das so nicht läuft in Liga 3 mit einigen jungen, aber entwicklungsfähigen Spielern war leider zu erwarten. Von daher sehe ich uns im Soll, wenngleich wir effektiver werden müssen.


  OsnaFan
874219 | SA 23.10.2021 - 07:12 Uhr

Ein Wort noch zu gestern zur Bewirtung. 

Das quasi die komplette erste Halbzeit der grosse Bierstand vor der Ost "ausgefallen" ist war alles andere als Optimal. Ein Bier oder ähnliches zu bekommen war quasi unmöglich. 

 

Zum Spiel

Klar war es wieder nicht das schönste Spiel von uns aber in Konsequenz musst du dieses Spiel gewinnen und einfach eine von den zahlreichen Möglichkeiten nutzen. Bin gespannt wie wir uns am Dienstag schlagen werden 


  Tauer
874218 | SA 23.10.2021 - 05:24 Uhr

Die Mannschaft stagniert inzwischen. Für mich ist keine Weiterentwicklung in den letzten Wochen zu erkennen. Auch von dem zu Beginn der Saison frech fröhlichen Angriffsfuball ist nicht mehr viel übrig. Bei Klass, Simakala, Opoku ist von der Unbekümmertheit und dem Überraschungsmoment im Spiel nicht mehr viel zu sehen. Hier geht dir Formkurve klar nach unten. Es heisst immer wieder unsere Bank wäre gut besetzt, jedoch kann ich mich an kein Spiel erinnern wo einer unser Einwechsselspieler dem Spiel nochmal eine entscheidende Wendung geben konnte.

Richtig gut und für mich gestern auch bester Mann auf dem Platz war Köhler. Der hat sich wirklich super entwickelt.


  Hr.Vorragend
874217 | FR 23.10.2021 - 01:27 Uhr

Bei Higl muss nur mal der Knoten platzen, dann legt er ne Serie hin 😊.

Danke.

Bitte, gern 👍

p.s.: Beim Nordmensch ist mal wieder Gegenteiltag, naja nichts neues 😊


  Falkplanfalschfalter
874216 | FR 23.10.2021 - 00:39 Uhr

Das Spiel habe ich leider nur im VfL-Radio verfolgen können. Es soll sehr gut, unterhaltsam und spannend gewesen sein. Für viele (auch für mich) waren es schon im Vorfeld drei eingeplante Punkte, die es nunmal nicht geworden sind. Das muss man bei der Leistung der Mannschaft nicht schlecht reden.

Vor x Jahren hat Eintracht Frankfurt in München 1:0 gewonnen, weil sie sich nach dem Treffer komplett hinten rein gestellt haben. Und nicht mal die Bayern kamen da durch. Wenn das hier ähnlich war (wie ich im Ticker lesen und im Radio hören konnte), war eben einfach nicht mehr drin. Die Mannschaft hat alles gegeben und genau DAS ist es doch, was wir alle wollen! Wir haben beim Tripple Ü in München 3 unerwartete Punkte geholt und können einfach mal die Basis chillen, finde ich. Immerhin ist ein Punkt an der Brücke geblieben und wir sind oben dabei! 


  LebenslangerRetter
874215 | FR 22.10.2021 - 23:54 Uhr

Ja, schade, kann so mal passieren. Aber wir sind Tabellenzweiter und direkter Aufstiegskandidat, mal entspannt bleiben, bitte.


  Der Lila Weise
874214 | FR 22.10.2021 - 22:30 Uhr

Warte darauf daß der Spruch kommt " es muß nur einmal der Knoten platzen, dann...."


  reiche
874213 | FR 22.10.2021 - 22:27 Uhr

Finde nicht das das destruktiv ist sondern berechtigte Kritik. Niemand spricht der Mannschaft das Engagement und den Willen ab, deshalb pfeift nach den Spielen ja auch niemand und das zurecht. Dennoch muß man einfach feststellen das dem Vfl gerade in den Heimspielen gegen massierte Abwehrreihen jedwede Durchschlagskraft, Wucht und dazu die letzte notwendige Gier und Überzeugung gefehlt hat um die Murmel am Ende des Tages eben doch einmal mehr als der Gegner über die Linie zu drücken. 


  bw123
874212 | FR 22.10.2021 - 22:20 Uhr

Was für destruktive Kommentare, ich dachte, das wäre ein Fanforum. Vielleicht sollte mancher sich bei einem Auskotzforum anmelden!


  ossie
874211 | FR 22.10.2021 - 22:19 Uhr

Hm so zurück, mit der Erkenntnis, der VFL kann auch 0:0 spielen zuhause, heisst ja eigentlich, hinten gut gestanden und vorne nix gerissen, aber so einfach war es doch nicht, klar fehlte auch das Quentchen Glück, um z.B. einen Elfer zu bekommen, oder Heidi seine Beine entknotet. Ein Sieg wäre verdient gewesen das aufjedenfall, da sind wir uns doch wohl hoffentlich alle einig.
Gute gefallen hat mir heute unser Sheriff, was der für Tricks drauf hat, schon nice. Köhler auch wieder ne saubere Leistung, schade das er raus mußte, die ganze Abwehr war schon gut, leider gefällt mir Opoku zur Zeit gar nicht mehr so, wie am Anfang, der Saison, er verliert zu oft die Bälle, hat nicht immer den Überblick und im Abschluss, zu unentschlossen, manchmal.
Higl kommt hingegen immer besser rein, wie ich finde und die eingewechselten kann man nicht wirklich bewerten bei der kurzen Spielzeit. Schade, dass keine Gästefans da waren, oder nur eine Hand voll, fehlte etwas auf der West ;-)
Dienstag werden die Karten neu gemischt und dem VFL muß man trotzdem einiges zutrauen gegen Freiburg.


  DreiEckenEinElfer
874210 | FR 22.10.2021 - 22:18 Uhr

bleibt doch mal locker … die Truppe ist jung und wird sich entwickeln. Heute war es ein normales Spiel ( hinten rum ) , war schon viel viel schlimmer . 


  Per Coy
874209 | FR 22.10.2021 - 22:13 Uhr

Mittlerweile ist’s echt die immer gleiche Platte in Heimspielen: Viel Aufwand, null Ertrag. Am Ende ist man zwar über weite Phasen drückend überlegen und was wir herausspielen, kann man auch getrost als Chancen bezeichnen - unterm Strich aber ist komischerweise ebenso wahr, dass der gegnerische Keeper einen ruhigen Abend hat, weil faktisch so gut wie nichts davon wirklich aufs Tor gebracht wird. 


  reiche
874208 | FR 22.10.2021 - 22:05 Uhr

Zum ersten Mal richtig enttäuscht. Wieder hatte man das Gefühl man könnte noch bis Sonntag spielen und wir treffen nix. Grundsätzlich super engagiert und hoch überlegen aber offensiv viel zu kompliziert. 


  nordmensch
874207 | FR 22.10.2021 - 22:03 Uhr

Diese Truppe packt mich 0,0

Ist gar kein Feuer drin. Jedes Heimspiel unter dem Motto :  „ Sie könnten noch Stunden spielen ohne auch nur ansatzweise ein Tor zu schiessen“… furchtbar!

Was macht ein Higl eigentlich beruflich?

Sorry, ist  nicht meine Truppe. Werde mir Dienstag ne Pause gönnen…

PS: und dieses ständige Hinten rum Gepöhle nervt mich sowas von…


  Fantastic
874206 | FR 22.10.2021 - 21:55 Uhr

Dieses hinten herum gebolze ging unter Grote los, wurde dann in der vorigen Saison versucht abzustellen was aber wohl etwas dauert. Vielleicht haben sich einige Spieler zu sehr daran gewöhnt diese Spielweise zu sehr verinnerlicht? Sowas bekommt man dann garnicht so einfach nicht raus aus den Köpfen. Trotz alledem hat mir die Spielweise hinten heraus heute garnicht sooo schlecht gefallen. Man hat heute schließlich auch nicht gegen eine Mannschaft gespielt die man nicht so einfach als Laufkundschaft betitelt. Der Knackpunkt liegt im Offensivbereich. Dort fehlt so eine linke titte wie bspw. Marcos Alvarez (maros du wirst wissen wie ich es meine - nur positiv) der auch mal etwas überraschendes macht, oder einen Standard reinhaut wenn sonst nix mehr geht. Alternativ dazu einfach malso durch die gegnerische Abwehr marschiert abschließt und jubeln abdreht. Oder halt jemand der mal provokant auftritt. So ein enfant terrible, der auch mal die gegnerischen Fans auf sich zieht und dem das auch noch gut tut angefeindet zu werden.

Unsere Mannschaft ist zu sehr gespickt mit lieben Schwiegersöhnchens. Da muß noch etwas passieren. Wenn man mich fragt: Marcos wiederholen. 


  Failzer
874205 | FR 22.10.2021 - 21:40 Uhr

Das kennen wir ja nun schon so saison-und trainerübergreifend. Das war unter DT halt noch anders. Da gab es reichlich Tore auch aus der 2.Reihe.

Danach ging das verfluchte Hinterrum los.........


  querlatte2
874204 | FR 22.10.2021 - 21:26 Uhr

Es sollte ja ganz offensichtlich einfach gespielt werden. Dazu gehören dann aber auch Direktabnahmen von der Strafraumkante. Dreimal allein zu Beginn in HZ 2 wird versucht, den Ball zu kontrollieren, statt das Ding direkt aufs Tor zu hämmern, eben auch mal mit dem Außenrist, wenn ich nicht richtig zum Ball stehe... Lass den zweimal in die Wolken steigen - einmal wirds auf jeden Fall gefährlich....Ansonsten: wo waren die Schüsse aus allen Lagen, gerade bei nassem Boden? Wir spielen einfach zu kompliziert ganz vorne drin. Oder stehen uns im Wege. Bis zum 16er gut, v.a. auch schnelle Ballrückeroberung, sehr oft heute sogar tief in der gegnerischen Hälfte. Eine Spitzenmannschaft zieht den Angriff mit klaren Lauf- und Passwegen auf - Tor. Ja und genau das fehlt noch. Intuition, Gespür, Laufwege. Was auch auffällt: kommt mal ne Flanke gut vors Tor, fehlt oft noch ein Außenstürmer, der auf dem 2.Pfosten einläuft, falls Heider ihn in der Mitte nicht bekommt...Ich hoffe, dass Klaas endlich 100 pro fit wird und endlich wieder 90 Minuten gehen kann. Und/oder Wähling endlich fit wird...


  spitze70
874203 | FR 22.10.2021 - 21:26 Uhr

Was der VFL vorne versäbelt,tut weh.

Ich hoffe Wooten und Bapoh sind bald bei 100%.

Andrew in die Mitte,Heidi nach außen mit Higl.

Entäuschend Opoku(schlechte Zuspiele) und Traore( Abschlüße ins jenseits)

So wird es wird nicht reichen für höheres.


  violet-white
874202 | FR 22.10.2021 - 21:15 Uhr

Platz 2. Was für eine Tristesse.


  Fantastic
874201 | FR 22.10.2021 - 21:10 Uhr

Es fehlt offensiv manchmal nur ein kleiner Tick. Der VfL macht das im großen und ganzen recht gut. Die SpielIdee passt auch. Allerdings sollte man sich nun auch darüber klar sein, dass diese Mannschaft mit den neuen Spielern aus der Regionalliga dass diese noch etwas Zeit benötigen. Diese Mannschaft muß man behutsam aufbauen. Mit den entsprechenden Spielern wie Kleinhansl, Higl und Co. sollte man verlängern und Ihnen die Möglichkeit geben mit dem VFL aufzusteigen. Dann zur nächsten Saison punktuell verstärken. Diese Mannschaft braucht Zeit und Unterstützung. Dann wird es auch zum Erfolg (Wiederaufstieg) führen. Druck bringt nix. 


  Der Lila Weise
874200 | FR 22.10.2021 - 21:09 Uhr

Erinnert vieles an die Fuchs Spielzeit. Manches schön anzusehen, vieles schöngeredet, am Ende aber brotlose Tristesse


  lilabero
874199 | FR 22.10.2021 - 21:08 Uhr

Ach ja. zumindest einen Elfer hätte es geben müssen. Aber wie viele haen wir denn verwandelt... ???????


  lilabero
874198 | FR 22.10.2021 - 21:07 Uhr

Der VFL ist kein Spitzenteam, von der Vorstellung müssen wir uns verabschieden, wenn sie jemals- ernsthaft- im Raum stand. Nach vorne fehlte - wie gewohnt - einiges : Passgenauigkeit, Chancenverwertung etc.

Bitte schnell 45 Punkte holen - die braucht man wohl zum Klassenerhalt - und dann "schaun ma mal".


  querlatte2
874197 | FR 22.10.2021 - 21:05 Uhr

Bei diesen Chancen, v.a. Heider, müssen wir einfach gewinnen. Aber wir kriegen sogar gleich 2 klare Elfer nicht. Der Schiri, den ich eigentlich gut fand, stand beide Male gut zum Ball! Higl wird zweimal klar gefoult...


  FischkenMulthaup
874196 | FR 22.10.2021 - 21:05 Uhr

Müssen die in die Mannschaftskasse zahlen, wenn die mal versuchen, direkt auf das Tor zu schießen, wenn die Kugel das vierte mal durch den Strafraum flippert ? Und der Herr in gelb als Spiegelbild seiner Heimatstadt: überheblich, eitel, selbstgerecht, arrogant, besserwisserisch, ein Osnabrück-Feind... 


  Klabe
874195 | FR 22.10.2021 - 21:04 Uhr

Zu Hause muss man da einfach auch mal einen  Plan B haben. Ich hab es schonmal gesagt und ist ja auch kein Geheimnis: Jeder Gegner parkt den Bus mittlerweile an der Brücke und wartet auf Konter und eine kleine Gelegenheit das Tor zu machen. Dagegen findet unser Team einfach keine Lösungen. Meiner Meinung nach muss DS gerade zu Hause dann mal auch nen anderen Ball/System spielen. Das ist für die Gegner einfach ausrechenbar und mittlerweile einfach zu verteidigen.


  Der Lila Weise
874193 | FR 22.10.2021 - 21:01 Uhr

Da fehlt ne Menge. Für die Galerie spielen bringt nix. So versinkt man nur im grauen Mittelmaß


  LiLago
874192 | FR 22.10.2021 - 20:54 Uhr

Die Chancenverwertung bleibt das Problem. Da waren genug vorhanden.

 

 

Der Typ aus Telgte west war durchgehend schlecht. Gerade der 11er war doch sehr eindeutig. Warum kann jemand aus der Stadt Osnabrück pfeifen?


  Biernot
874191 | FR 22.10.2021 - 20:54 Uhr

Wenn man das Positive sehen will, Punkt gesichert und nich 0-1 verloren. Negativ das man es nicht hinbekommt, gerade zu Hause, die Kiste zu treffen. Stellt man das nicht ab, wird man irgendwo im Mittelfeld landen. Wirkt gerade nach vorne oft kopflos und überhastet. 


  Klumpen1899
874190 | FR 22.10.2021 - 20:53 Uhr

Da war mehr drin. 


  Osna87
874189 | FR 22.10.2021 - 20:50 Uhr

Hauptsache wieder Punkt zum meckern in diesem Spiel gefunden 😉


  Brueckenproll
874188 | FR 22.10.2021 - 20:49 Uhr

Solange der vfl auswärts viele Punkte  holt, sollte es eine entspannte Saison werden, auch wenn zuhause nicht viel läuft.....


  M.Shorty
874187 | FR 22.10.2021 - 20:44 Uhr

Darf man zu Hause keine Tore mehr schiessen? 

Wie kann man über 2 Saisons zu Hause so ungefährlich sein? 


  Chriss
874186 | FR 22.10.2021 - 20:40 Uhr

Wooten macht es jetzt 👍


  Gockelsportlser
874185 | FR 22.10.2021 - 20:38 Uhr

Koooooommt! Maaaan!!


  querlatte2
874183 | FR 22.10.2021 - 20:23 Uhr

Bitte endlich mehr Direktabnahmen!!! Und das war ein glasklarer Elfer für uns eben....


  Franz
874182 | FR 22.10.2021 - 20:23 Uhr

Shorty: wie gegen Zwickau 


  M.Shorty
874181 | FR 22.10.2021 - 20:19 Uhr

Alte Fußballweisheit:

Wenn du sie vorne nicht machst,

Bekommste hinten einen rein!


  M.Shorty
874180 | FR 22.10.2021 - 20:12 Uhr

Etwas mehr Torgefährlichkeit bei Standards wäre schön.


Seite 2 / 1880 Vor Nächstes
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren