Treffpunkt  

Seite 2 / 1290 Vor Nächstes
  stefan2503
843933 | MI 20.01.2021 - 21:01 Uhr

Wie könnt mann so blind sein ihr wart doch fast alle gegen Granat 


  Pelle-97X
843932 | MI 20.01.2021 - 20:55 Uhr

Ist einer so nett und kann. Das Interview mit BS 

Zusammenfassen und ob er was erzählt ob es noch Neuverpflichtungen gibt für den Winter


  violet-white
843931 | MI 20.01.2021 - 20:27 Uhr

Granatowski trifft für Magdeburg. Wie konnte man bloß so blind sein und den gehen lassen? Und ein Santos darf weiter stolpern, ist doch alles unglaublich. Außer Uwe könnt ihr alle gehen!

 

 

P.S.;  ;-)


  anderson
843930 | MI 20.01.2021 - 19:51 Uhr

abwarten, noch ist Zeit genug. Ich denke wenn klar wäre das keiner mehr kommt wäre das schon öffentlich kommuniziert worden. Das hörte sich aber seitens des Verein anders an.


  Der Lila Weise
843929 | MI 20.01.2021 - 19:31 Uhr

Diese Spieler wurden aber auf der Position eingesetzt, mit mehr oder weniger Erfolg. Wobei (angeblich) fehlende Schnelligkeit für ne 6 sicherlich auch nicht das das Problem sind.  Und, dass wir noch nen neuen 6er holen oder überhaupt suchen halte ich für höchst unwahrscheinlich.

Ich glaube inzwischen auch, dass wir überhaupt keinen Spieler mehr dazuholen.


  MITCH
843928 | MI 20.01.2021 - 19:25 Uhr

Und keiner meiner Meinung nach sollte von diesen Spielern aktuell 6er sein:

Guga, Koka = bitte nicht ... die läuft doch jeder Stürmer oder Off.-Mittelfeldspieler in Grund in Boden.

Köhler = Hat hier nie ein Rolle gespielt 

Reis und Henning sind für mich keine 6er (Reis auf keinen Fall)

Bleiben Blacha und der Sheriff = Der Sheriff hat zuletzt auch nicht gerade "durch Speed oder Einsatz" überzeugt ich fand Ihn nach sener Einwechslung gegen Würzburg nicht gut. 

Ich bleib dabei nen aggressiven schneller 6er fehlt mir. Wenn einer von den oben Blacha oder Henning. 


  Der Lila Weise
843927 | MI 20.01.2021 - 19:18 Uhr

Guga, Koka, Blacha, Taffer, Reis, Köhler, Henning. Die Auswahl an potentiellen 6ern ist schon ziemlich groß, und wurde ja auch schon hinreichend durchgewechselt. Glaube nicht, daß wir da noch was machen. Vielleicht wäre da auch Konstanz und ne klare Linie mal gut.


  spitze70
843926 | MI 20.01.2021 - 19:12 Uhr

So isses Mitch.Gugga ist ein IV,für die 6 einfach zu langsam.


  MITCH
843925 | MI 20.01.2021 - 19:06 Uhr

Uns fehlt einfach der Speed im Mittelfeld. Gerade das Defensive Mittelfeld ist zu passiv/behäbig. Für mich darf damit Gugganig nicht spielen ... vor allem nicht im Mittelfeld ... zu langsam und selbst der Einsatz stimmt meiner Meinung nach nicht (langsam traben geht halt da nicht). Für mich ist es traurig das unser bester Techniker Reis für mich aktuell auch mit Beermann fast der "Agressiv-Leader" ist. 

Wunsch wäre wenn irgendwie möglich nen guten reinen 6er zu bekommen. Ich denke mal die Baustellen auf den AV und im OFF-Mittelfeld sind bekannt. Wahrscheinlich ist dafür aber verständlicherweise kein Geld da. 


  Solid
843924 | MI 20.01.2021 - 19:01 Uhr

Ich habe mich in den letzten Wochen immer wieder etwas gewundert warum der Sheriff immer wieder auf die Bank musste. Gerade gegen den HSV waren seine Tugenden doch wohl gefragter denn je finde ich. Oder sehe ich das so falsch? Auch gegen Würzburg fand ich seinen Bankplatz fraglich. 


  anderson
843923 | MI 20.01.2021 - 16:50 Uhr

@ Wismut

schön das Du Dich mal wieder gemeldet hast, beste grüße auch an den almbAUER

Ich kann mich für eine Verlängerung mit Engel auch nicht erwärmen


  ulisude
843922 | MI 20.01.2021 - 16:39 Uhr

Wismut auch von mir ein herzliches Glück auf! Mit einer Punkteteilung könnte ich leben. Bin mir aber auch sicher das beide lila weißen Vereine die Klasse halten. Nach Corona mit Zuschauern lass uns mal gepflegt ein lila weißes Bier zischen. Bleib Gesund und Grüße nach Aue!


  Goyatley
843921 | MI 20.01.2021 - 16:31 Uhr

@Wismut

vielen Dank für Deinen freundlichen Post und die guten Wünsche.

So ein Beitrag ist hier zur Zeit  im Forum recht geworden, bei der ganzen Aufgeregtheit und Schwarzmalerei was unseren Verein betrifft.

Natürlich hoffe ich auf einen Dreier für uns - mit einer Punkteteilung könnte ich aber auch leben. Ich bin mir sicher, dass beide Vereine auch im nächsten Jahr in 2 Bl. spielen werden !

Glück auf !


  Camouflage
843920 | MI 20.01.2021 - 16:27 Uhr

Das wird mit Benjamin Schmedes glücklicherweise nicht passieren.


  spitze70
843919 | MI 20.01.2021 - 16:09 Uhr

Koka im Video bei der NOZ.

"Er würde sich freuen wenn der VFL verlängert"

In anbetracht seines Jahrgangs seh ich das kritisch.Man sieht es bei Felix an der Weser, jung,frech,dynamisch ist die Zukunft.


  Wismut
843918 | MI 20.01.2021 - 15:47 Uhr

Kurz vor dem Duell unserer Lila-Weißen wieder mal herzliche Grüße aus dem Erzgebirge.

Für mich ist das immer ein besonderes Spiel.

Beide Vereine haben zuletzt nicht gerade geglänzt, stehen aber absolut auf Augenhöhe mit 22 Punkten.

Ich wünsche mir ein interessantes Spiel und wäre mit einem Punkt an eurer Bremer Brücke äußerst zufrieden.

Gleich wie das Spiel ausgeht, so ist für die Saison noch nichts entschieden,  bin aber fest überzeugt, dass beide Vereine die Klasse halten werden.

Leider wurde unser 6-er Ph.Riese von den Düsseldorfern schwer zusammengetreten, so dass das für uns schon ein herber Verlust ist.

Für alle ist es unerträglich, dass wir/ihr nicht ins Stadion dürfen. Man kann nur hoffen, dass diese Zeit möglichst schnell vorbei geht.

Glück auf!


  Gengar
843917 | MI 20.01.2021 - 15:42 Uhr

Laut diesem Bericht erhält Tigges demnächst einen Profi-Vertrag beim BVB. Herzlichen Glückwunsch Steffen!


  Christoph
843916 | MI 20.01.2021 - 15:06 Uhr

@Nordkurvler1899: word!

höre mich grad durch die Podcasts der NOZ von vor 1-1,5 Jahren. Esist immer wieder Thema. Rauf und runter - aber am Ende immer aufwärts.


  ulisude
843915 | MI 20.01.2021 - 14:56 Uhr

Ich würde Gugganig für Tapp in die Innenverteidigung stellen. Ihorst für Santos und Multhaup für Schmitt der gerade gegen den HSV öfters herumlief wie ein kleiner überforderter Junge einer Schülermannschaft. Sorry etwas hart, aber meine Meinung. 


  Nordkurvler1899
843914 | MI 20.01.2021 - 14:36 Uhr

Ja, ich glaube auch, dass gegen Aue eine andere Leistung gezeigt wird. In den ganzen Jahren beim VfL gab es immer wieder Phasen wo man gezweifelt hat, ob die nächsten Spiele besser werden - mit Ausnahme der Katastrophensaison vor 3 Jahren - wurde es auch immer wieder besser. Alleine nach dem Spiel gegen Großaspach in der Aufstiegssaison hat sich die Mannschaft nicht beirren lassen und eine beeindruckende Serie gestartet. Frust schieben, negative Denken bringt generell nichts im Leben. Daher positiv in die Zukunft schauen.


  sesselfan
843913 | MI 20.01.2021 - 14:29 Uhr

Ich denke auch das sie wieder aufstehen werden. Allerdings waren das jetzt inklusive der 2. Halbzeit gegen Würzburg die schlechtesten 3 Halbzeiten am Stück, die ich beim VFL seit 2,5 Jahren gesehen habe. Beide Gegner waren uns da in allen Belangen überlegen. Man kann ja über spielerische Qualitäten und Torgefährlichkeit diskutieren, aber es machte den VFL der letzten 2,5 Jahre schon aus, daß sie immer extrem unangenehm zu spielen waren, weil sie jeden Meter Raum auf dem Platz verteidigten. Angefangen bei einem fitten Heider vorne bis zu einem Taffertshofer wurde dem Gegner nirgends Platz zum Fussball spielen gegeben. Da war es auch für spielstarke Gegner schwierig zu Chancen zu kommen und es ergaben sich immer Umschaltsituationen. 

 

Gestern war davon nichts, aber auch garnichts zu sehen. Sicher war der Gegner wirklich stark, hochmotiviert und hatte zudem Glück in ein paar Szenen, aber insgesamt ging das absolut in Ordnung. Der VFL stand extrem tief und liess ihnen Platz zum kombinieren ohne dabei hinten sicher zu stehen. Auch Umschaltsituationen gab es dadurch kaum. Es wurde nicht nur jede Menge Raum aufgegeben sondern es fehlte auch die Galligkeit im Zweikampf und da sind Taffertshofer und Heider immer voran gegangen. Auch läuferisch und kämpferisch war der HSV die bessere Mannschaft. 

 

Also um wieder aufzustehen bedarf es einer Rückbesinnung auf die eigenen Stärken. Ich will jetzt die spielerische Aufrüstung der Mannschaft durch Schmedes und Grote garnicht schlecht reden, aber Stärken sind nicht nur erfolgreiche Torabschlüsse, schicke Offensivaktionen und spielerische Lösungen. Der VFL steht da wo er steht vor allem wegen anderer Stärken und die werden schon in der Liga und beim Fachpublikum ebenfalls wahr genommen. Mit einer anderen Auf- und Einstellung wäre das so nie passiert.

 

Achja, gewinnen werden sie mit dieser Aufstellung und Einstellung keinen Blumenpott und schon garnicht gegen Aue. Henning verkörpert zwar unbedingten Willen und Einsatz, im Zweikampf erfordert es aber auch etwas Cleverness. Ich würde Schmidt, Santos, Reis, Gugganig und Engel erstmal raus nehmen. Kann von unseren Linksverteidigern denn keiner auf rechts spielen? Da haben wir doch eigentlich 2 Gute.


  Dittsche
843912 | MI 20.01.2021 - 14:27 Uhr

Bin auch zuversichtlich, dass der VfL gegen die Veilchen wieder ein anderes Gesicht zeigen wird. Gemeinsam zurück zu alter Stärke! :)


  Solid
843911 | MI 20.01.2021 - 13:57 Uhr

Die Mannschaft ist sowohl in dieser als auch in der vorigen Saison immer wieder aufgestanden. Dies wird lilaweiss auch in diesem Jahr wieder tun. Man sollte der Mannschaft schon die 2 obligatorischen Schwächeperioden pro Saison zugestehen. Solche Phasen durchlebt idr jedes Team. So auch der VfL. 


  spitze70
843910 | MI 20.01.2021 - 13:07 Uhr

MG beim nachgefragt der NOZ wieder super sympathisch.

Am Freitag hilft das aber nicht weiter.Der Schalter sollte da umgelegt werden.Man sieht es gerade bei dem netten Bruno in Berlin,das nicht nur Zuckerbrot angebracht ist.


  navajo
843909 | MI 20.01.2021 - 13:03 Uhr

Ich glaube dran, dass wir gegen Aue gewinnen. Und dann staunen wir über die gute Hinrunde. 

Man kann ja immer meckern.  Aber noch haben wir mit dem Spiel gegen Aue die Chance auf 25 Punkte zu kommen. Und dann meckere ich nur noch, falls wir es schaffen sollten den Vorsprung noch zu verdaddeln.


  ulisude
843908 | MI 20.01.2021 - 12:58 Uhr

Ja ich. Denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. 😁 selbst Schalke hofft und glaubt noch an den Klassenerhalt. Warum also wir nicht? Man kann es auch übertreiben. 


  Der Lila Weise
843907 | MI 20.01.2021 - 12:55 Uhr

Glaubt eigentlich irgendjemand  wirklich ernsthaft daran das wir gegen Aue gewinnen und vielleicht sogar noch ne überzeugende Leistung bringen?    Ich würde ja gerne, aber ich befürchte, daß man genauso weiter wurschtelt 


  TeKay
843906 | MI 20.01.2021 - 11:53 Uhr

@Eversburger: Kannst du dich echt nicht mehr an das spannende Saisonfinale in der 1.Liga 1991/92 erinnern als der VfL am letzten Spieltag 1:6 in Braunschweig verloren hat und dadurch die Qualifikation zum UI-Cup verspielt wurde? (-;

Ich hab mir da mit meinem Spezi Brettermeier auf dem Schützenfest in Neuenkirchen/Bramsche einen genehmigt und gefeiert, dass Peter Lux ein Tor geschossen hat! Herrliche Erinnerungen...


  Eversburger
843905 | MI 20.01.2021 - 11:20 Uhr

@ vfl.de:

Ist der 28.01.2011 wirklich ziemlich genau neun Jahre her? Ich habe Zweifel…

@ NOZ:

Hat der VfL wirklich in der 1. Bundesliga gegen Braunschweig gespielt? Ich habe Zweifel…


  spitze70
843904 | MI 20.01.2021 - 10:24 Uhr

Gegen den BTSV waren sie gierig,warum dann nicht mehr!

Ich habe das Gefühl ,den Km mehr für den anderen zu laufen,ist nicht mehr gegeben.

Henning sollte wieder rein,da ist der Wille sichtbar.Was leider bei Schmiddi nicht der Fall ist.

Die Coaches sprechen immer von gierig und aggressiv,das muß Freitag Parole sein.So schön wie die Bude von Schmiddi und Kerki war,jetzt ist das Pressing wichtiger.Was wir hinten bekommen,kann vorne nicht genetzt werden.

Eine Niederlage gegen Aue und es droht Würzburg die zweite.Die dachten beim Abstieg auch nicht an den freien Fall.

3 Punkte wären im Moment Gold wert.Was wir im Moment abliefern,schwer vorstellbar.

Forza VFL


  el-thosito
843903 | MI 20.01.2021 - 10:06 Uhr

Klar. Aber normal wäre es ja, zu fragen, woran er das festmachen will und wenn er dann mit traningsfrei oder den Ergebnissen or whatever kommen will, zu entgegnen, warum man anderer Meinung ist, statt schon die abweichende Wahrnehmung für anmaßend (?!) zu halten. Im Grunde appelliert Dittsche nur, wie oft, dass alle ne Schippe drauflegen. So weit, so ungefähr.


  Brettermeier
843902 | MI 20.01.2021 - 08:54 Uhr

Ebenso wie hier niemandem verboten werden  kann, seine Meinung zu äußern, kann man aber auch niemandem verbieten, seine Meinung zu anderen hier geposteten Meinungen zu äußern. Das muss derjenige, der sich derart weit aus dem Fenster lehnt wie Dittsche, dann schon aushalten.


  Nordkurvler1899
843901 | MI 20.01.2021 - 08:26 Uhr

Ach el-thosito. Nach dem zweiten Satz von Dittsche kann man ja auch alles stehen lassen. Aber trotzdem frage ich mich, was es soll gegen Verantwortliche vom VfL zu schießen? Wo spreche ich von Rufmord? Und ja, hier darf jeder seine eigene Meinung haben dürfen, aber so eine Äußerung ist einfach haltlos, da nicht begründbar. 


  Enigma
843900 | MI 20.01.2021 - 08:21 Uhr

Die meisten sehen nur schwarz oder weiß. Als mögliches Mittelfeldteam sollten wir dann doch die goldene Mitte bevorzugen. 

Mein Wunsch fürs Flutlichtspiel an der Bremer Brücke:

                 Kühn

Möller Eule Trapp Wolze

                  Uli

   Eti   Reis   Blacha  Kerk

                Santos

Gute Balance zwischen Kämpferischen Typen, Technischer Klasse und Spieler die das Spiel entscheiden können. 


  el-thosito
843899 | MI 20.01.2021 - 08:15 Uhr

Schon wieder Rufmord? Bin immer wieder erstaunt, ob des fehlenden Leseverständnisses oder der mangelnden Streikultur. Dittsche berichtet von dem Eindruck, der sich ihm aufdrängen will. Muss man nicht teilen, kann man sogar gegenreden. Aber wer bist du, ihm die Entäußerung seines Eindrucks verwehren zu dürfen? Das soll hier doch wohl ein Meinungsforum sein.


  violet-white
843898 | MI 20.01.2021 - 08:04 Uhr

Auch auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole: Ein wenig mehr Gelassenheit täte vielen hier ganz gut. Es ist weder alles schlecht, noch ist alles gut. Es ist z.Z. irgendwas dazwischen und das wird am Ende zu irgendwas zwischen Platz 4 und 15 reichen, also werden wir auch nächste Saison 2te Liga spielen. Da gehe ich auch Wetten ein  ;-)


  Nordkurvler1899
843897 | MI 20.01.2021 - 07:23 Uhr

@Dittsche

Sorry Dittsche, aber was nimmst du dir heraus, zu behaupten, dass die Verantwortlichen ihre Arbeit haben sehr schleifen lassen? Du sagst es doch eigentlich am Anfang selber, dass man als Außenstehender es eigentlich nicht bewerten kann. 


  Dittsche
843896 | DI 19.01.2021 - 23:18 Uhr

Als Außenstehender hat man zwar keinen Einblick in die internen Abläufe, allerdings kann man den Eindruck gewinnen, dass vielleicht alle Verantwortlichen beim VfL, vom Wasserträger bis zum Präsidenten, in den letzten Wochen - aus welchen Gründen auch immer - ihre Arbeit etwas zu sehr haben schleifen lassen. Höchste Zeit also. die Zügel wieder anzuziehen. Der Verbleib in Liga 2 ist beileibe kein Selbstläufer und erfordert von jedem Beteiligten alltäglich maximale Bemühungen und Kraftanstrengungen. Die Spieler müssen deutlich mehr Gas geben als zuletzt, vermehrten Einsatz zeigen, um schnellstmöglich wieder in die Spur zu finden. Das Funktions- und Trainerteam sind in dieser derzeit schwierigen Situation einmal mehr gefragt, mit vollem Einsatz voranzugehen, die Mannschaft bestmöglich zu motivieren und zu den Partien "auf den Punkt heiß zu machen". Ich will Lila-Weiß am nächsten Brückentag richtig "brennen" und endlich wieder als Sieger vom heimischen Platz gehen sehen - das wird auch gelingen, wenn sich alle VfL'er auf ihre vorhandenen, mehrfach unter Beweis gestellten Stärken besinnen, da bin ich mir recht sicher. In diesem Sinne... Aue kriegt (hoffentlich) Haue! ;) 


  reiche
843895 | DI 19.01.2021 - 23:07 Uhr

Fairerweise muss man aber dazusagen das diese Art der Motivation auch einem DT nicht in jedem Spiel möglich ist, das hat man ja auch bei uns in der letzten Saison gesehen. Aber die Besonderheit der Situation in diesem Fall hat er perfekt kanalisiert. Und er hat ja bei uns auch den sportlichen Turnaround nach der Durstrecke geschafft. Möge Grote und Schmedes das auch gelingen...


  Der Lila Weise
843894 | DI 19.01.2021 - 22:16 Uhr

" ....Jedenfalls waren die auf den Punkt perfekt motiviert und eingestellt .... ".   Ja, das waren sie, und auf den VfL traf zum wiederholten Mal genau das Gegenteil zu.


  reiche
843893 | DI 19.01.2021 - 22:11 Uhr

Die NOZ sieht in ihrer Nachbetrachtung des Spiels zu gestern das Spiel gegen Aue durchaus auch als Schlüsselspiel an in dem der VfL bei einer Niederlage in einem negativen Strudel geraten könnte. Beim Hören des Podcast kam mir bei den Schilderungen der Hamburger Journalisten zu DT's Reaktionen nach dem Spiel ganz kurz der Gedanke das es ihm vielleicht auch etwas darauf ankam uns nicht nur zu schlagen sondern uns richtig einen mitzugeben. Kann aber auch einfach nur ein subjektiver Eindruck meinerseits sein. Jedenfalls waren die auf den Punkt perfekt motiviert und eingestellt das muss man DT lassen. Und wir haben auch nix dazugetan um wenigstens ein Debakel zu verhindern weil wir die Hosen gestrichen voll hatten. Schon echt schmerzhaft das Ganze....


  Christoph
843892 | DI 19.01.2021 - 21:19 Uhr

Leute, jammert nicht mehr über gestern, macht lieber die BuLi Konferenz an. Jörg Dahlmann wieder in Höchstform. Highlight heute: „den Claudia-Schiffer-Preis bekommt er dafür nicht.“


  johannholtrop
843891 | DI 19.01.2021 - 20:11 Uhr

Die dreierkette (zu viert wars ja auch net besser) ist eig gar nicht so schlecht es mangelt aber an klarer raumaufteilung im spiel nach vorne. Klein klein durch die mitte reicht für ein arsene wenger gedächtnis-tor gegen würzburg aber nicht um einen gegner 90 mins zu fordern


  MrJackpot
843890 | DI 19.01.2021 - 19:43 Uhr

Warum nicht mal was altbewertes spielen lassen? So mancher brauch mal auch eine Denkpause

---------------------------Kühn-------------------------

---Multhaup---Susac---Trapp---Wolze------

---------Taffertshofer----Blacha----------------

---Heider--------------Kerk---------Amenyido---

--------------------------Ihorst---------------------------


  SCM03
843889 | DI 19.01.2021 - 19:38 Uhr

@koernchen 
soweit richtig aber hand beim tor bleibt hand beim tor und da hätte der var zu 99% nicht eingegriffen bzw. eingegriffen je nachdem wie die Entscheidung dann von Schlager ausgefallen werde, weil der hand nun mal am Bal war


  Koernchen
843888 | DI 19.01.2021 - 19:34 Uhr

Ich wiederhole mich, der VAR hat deshalb nicht eingegriffen, weil Schlager gepfiffen hat bevor der Ball im Tor war.


  SCM03
843887 | DI 19.01.2021 - 19:30 Uhr

@robogod
diese gibt es erst seid diesem Sommer mit der Überarbeitung der kompletten handspielregel, das dursun ding habe ich überhaupt nicht mehr im kopf das ding von dams fällt aber definitiv nicht unter der neuen regel. 


  Franz
843886 | DI 19.01.2021 - 19:28 Uhr

Einige hier finden die Lage des VFL als nicht so bedrohlich. Wir haben ja 22 Punkte und liegen im Soll. Ich denke, dass die Lage sehr bedrohlich ist. 4 Spiele von 5 nicht gewonnen. Wenn das nicht  bedrohlich ist, dann habe ich keine Ahnung von Fußball. Das Aue Spiel hat der VFL auch noch nicht gewonnen. Ich rechne  nicht mit 3 Punkte. Gegen Aue hat sich der VFL auch sehr oft, sehr schwer getan. Dem VFL fehlt der Drang zur Offensive. In den ersten Spielen wurde nur volle Pulle nach vorne gespielt. Keine taktischen Geplänkel und laufendes Rückpassspiel. In den ersten ca. 10 Spiele wurde jedes Spiel offensiv angegangen - egal gegen welchen Gegner. Das hat geklappt. Jetzt wird gegen jeden Gegner nur taktiert und die Mannschaft unnötig umgestellt. Grote lässt, warum auch immer, in den letzten Spielen viel zu defensiv spielen. Erfolg - eine Niederlage nach der anderen. Vielleicht ist die Mannschaft auch zu viel gelobt worden und das dadurch, die vielen Unsicherheiten gekommen sind, weil die Spieler selber meinen, dass sie  bereits die Größten sind. In den ersten Spielen wurde geradlinig gespielt und die Pässe, ob kurz oder lang, kamen wesentlich besser an. Jetzt kommt ja kaum noch ein Pass beim eigenen Spieler an. In den letzten Spielen gab es doch reine Fehlpassfestivals. Eigentlich unerklärlich. Mir erscheint die Mannschaft insgesamt auch langsamer geworden zu sein. Was der VFL benötigt, ist wie schon in vielen Jahren vorher auch schon, einen offensiven Mittelfeldspieler. Einen Denker und Lenker. Der fehlt im Augenblick ganz stark. Das Santos nicht mehr so effektiv spielt, liegt sicherlich noch mit an seiner Verletzung, aber der bekommt als Stürmer vorne auch keine vernünftigen Bälle. Gestern kam dann noch das Pech, mit dem nicht gegebenen Tor , und dann noch kurz vor Schluss, seine versemmelte Riesenchance. Nach meiner Ansicht benötigen wir nicht  unbedingt einen Stürmer, sondern wie gesagt, einen offensiven Bälle Verteiler und nach Möglichkeit auch noch einen linken Verteidiger. Ich hatte eigentlich geglaubt, dass Wolze sich gefestigt hat, nach seinen relativ guten Spielen in den letzten Partien. Seine gestrige Leistung war grottenschlecht. Das geht so gar nicht. Also: auch auf der linken Verteidiger Position ist Handlungsbedarf. Mit Engel auf der anderen Seite sieht es leider auch nicht deutlich besser aus. Der Trainer sollte wieder offensiver spielen lassen. Das ist das, was die Mannschaft am Besten kann. Aufhören mit dem ganzen Taktieren. Das ist jetzt einige Male richtig in die Hose gegangen. Offensive muss wieder angesagt werden. Leute: 8 Punkte zum Abstiegsplatz ist nicht mehr viel. 12 Punkte hatten wir schon und dass ist noch nicht ganz lange her. Das geht ganz, ganz schnell und dann geht das große Zittern wieder los.


  robogod
843885 | DI 19.01.2021 - 19:22 Uhr

... und als Niklas Dams sich letzte Saison beim Hinspiel in Wehen den Ball mit der Hand zum Torschuss vorgelegt hat, galt die Regel in der Form offenbar auch noch nicht. :-(

(EDIT: Ich hatte zunächst Schäffler im Verdacht, weil der ja immer gegen uns trifft, es war aber Niklas Dams.)


  querlatte2
843884 | DI 19.01.2021 - 18:37 Uhr

Leider galt das aber dann auch wieder nicht für unser Spiel gg Darmstadt. Dursun bekommt den Ball unabsichtlich an die Hand, in dessen Folge der Ball zum späteren Torschützen abprallt. Hätte niemals zählen dürfen. Und da hätte der VAR sich sehr wohl einschalten dürfen!


Seite 2 / 1290 Vor Nächstes
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren